Zahnarztpraxis Thomas Goßler Kirchhuchtinger Landstr. 31 28259 Bremen
Telefon: 04 21-58 40 30

Schwangere

"Jedes Kind kostet einen Zahn" - So heißt ein Sprichwort im Volksmund. Doch das muss heutzutage längst nicht mehr zutreffen. Jedoch klagen die Hälfte der Schwangeren über vermehrte Schwellungen, Blutungen und Entzündungen des Zahnfleisches.

Die Gründe hierfür liegen in der Umstellung des Hormonhaushalts. Das Bindegewebe wird locker und die Durchlässigkeit der Blutgefäße verändert sich. Der Zahnfleischsaum entzündet sich leichter und bereits durch Zahnbelag hervorgerufene Entzündungen können verstärkt werden.

Hauptverursacher von Karies und Erkrankungen des Zahnfleisches sind bestimmte Bakteriengattungen, die von Mensch zu Mensch übertragen werden. Diese Bakterien werden natürlich auch von der Mutter auf das Kind übertragen.
Daher ist es wichtig, dass die werdende Mutter bereits in der Schwangerschaft verstärkt auf ihre Mund- und Zahngesundheit achtet, zwei zahnärztliche Vorsorgeuntersuchen während der Schwangerschaft wahrnimmt und auch eine professionelle Zahnreinigung durchführen lässt.

So wird eine gute Ausgangssituation für die Zahngesundheit von Mutter und Kind geschaffen. Denn sind wenig Bakterien vorhanden, können auch nur wenige auf das Kind übertragen werden.
So kann die Entstehung von Karies im Milch- und im bleibenden Gebiss des Kindes verzögert, reduziert oder gar verhindert werden. Dies geht allerdings nicht ohne eine sorgfältige tägliche Mundhygiene und Zahnpflege. Ebenso sind regelmäßige Kontrollen und gegebenenfalls Behandlungen durch den Zahnarzt notwendig.

Praxisanschrift:
Zahnarztpraxis
Thomas Goßler
Kirchhuchtinger Landstr. 31
28259 Bremen

Anmeldung:
Mo.-Do.: 07.00 - 12.00
Mo. Di. Do.: 15.00 - 18.00
Fr.: 07.00 - 12.00

Kontakt:
Telefon: 04 21-58 40 30
Telefax: 04 21-58 40 94