Zahnarztpraxis Thomas Goßler Kirchhuchtinger Landstr. 31 28259 Bremen
Telefon: 04 21-58 40 30

Teleskopprothese

Als eine von der Funktion her optimal anzusehende und deutlich besser als nur ausreichende Lösung ist die Teleskopprothese bzw. abnehmbare Brücke anzusehen. Dazu werden die noch vorhandenen Zähne überkront. Sie dienen als Verbindungselemente für den kombiniert-herausnehmbaren Anteil. Die Zähne erhalten sog. Doppel- oder Teleskopkronen.
Diese geben dem herausnehmbaren Anteil den nötigen Halt und stabilisieren den Restzahnbestand. Diese prothetische Lösung erlaubt eine gute Ästhetik, optimalen Tragekomfort und eine gute Reinigungsmöglichkeit.
Sollte ein Haltezahn ggf. fallen, so ist die Instandsetzung und Erweiterung sofort und ohne Aufwand durchzuführen. Je mehr Zähne in solch einer Konstruktion eingebunden werden können, desto sicherer und langlebiger muß solch eine Arbeit bewertet werden.

Eine weitere Optimierung solch einer sowieso schon hochwertigen Arbeit kann erreicht werden, wenn die Doppelkronen (v.a. das Innenteleskop) aus Galvano gefertigt werden. Es kommt zu einer perfekten Passung auf dem Außenteleskop.

Sind genügend eigene Zähne noch in die Teleskoparbeit einzubinden, so kann häufig auf störende Bügel verzichtet werden. Es entsteht das Gefühl von annährend "festen Zähnen".

Praxisanschrift:
Zahnarztpraxis
Thomas Goßler
Kirchhuchtinger Landstr. 31
28259 Bremen

Anmeldung:
Mo.-Do.: 07.00 - 12.00
Mo. Di. Do.: 15.00 - 18.00
Fr.: 07.00 - 12.00

Kontakt:
Telefon: 04 21-58 40 30
Telefax: 04 21-58 40 94